Bordelektrik-Kurs

Wer mit seiner Yacht unterwegs ist, findet nicht überall gute Bootsbauer. Daher ist es gut, wenn man sich selbst helfen kann. Die Bordelektrik ist ein Thema, an das sich viele nicht selber herantrauen. Angst vor Kurzschlüssen, Kabelbrand und Stromschlägen hindern einen oft daran, sich selbst an die Elektrik zu machen. Doch keine Angst!

 

Inhalte

In meinem eintägigen Kurs lernst du den Aufbau und die Arbeitsweise der Elektrik an Bord einer Yacht. Der Kurs deckt alles ab, was du wissen musst, um eigenständig dein Bordnetz zu pflegen, zu erweitern und Fehler zu beheben. Wir bauen gemeinsam deinen ersten Stromkreis und finden Lösungen für typische Probleme. Wir fangen an mit einer theoretischen Einführung, elektrotechnischen Berechnungen und Materialkunde – um die Theorie kommen wir leider nicht herum. Doch wir machen nur so viel Theorie wie nötig, um möglichst viel selber zu löten und zu verkabeln.

Jetzt buchen!

 

Dieser Kurs eignet sich nicht nur für Segler, sondern auch für Leute, die einen Camper oder ein Wohnmobil ausbauen.

Preis pro Person CHF 270.  Falls ihr zu zweit kommt, kostet es für die zweite Person CHF 250. Enthalten in der Kursgebühr sind die Kursunterlagen, Verbrauchsmaterialien und Getränke.

  • Grundlagen Elektrik

  • Probleme erkennen und beheben

  • Solar, Windgenerator, Lichtmaschine und Batterien

  • Verbrauch berechnen und Elektroinstallation planen

  • Multimeter verstehen und nutzen

  • Richtig löten und krimpen

Preise

Einzelperson

CHF270p.P.
  • inkl. Schulungsunterlagen, Verbauchsmaterialen und Getränken

Paare

CHF250p.P.
  • inkl. Schulungsunterlagen, Verbauchsmaterialen und Getränken

Impressionen

Jetzt buchen!